Brakel Yachtcharter Sneek, Fahrgebiet Friesland



Turfroute

Entdecke die vielseitige Schönheit der Turfroute

Eine Route die Sie, dank der Bootsvermietung von Brakel Yachtcharter fahren können, ist die Turfroute in Südost-Friesland. Diesen Teil der Turfroute erreichen Sie über de Meinesloot, Akkrum, Opsterlandse Compagnonsvaart im Südosten von Appelscha und über Tjonger nach Heerenveen. Die Landschaft ist wie ein Kameleon: Grüne Wiesen wechseln sich mit weiten Wäldern und ausgedehnten Heideflächen ab. Wollen Sie mehr wissen über Südost-Friesland?

Haben Sie Fahrräder mitgenommen auf Ihre Motorjacht? Erkunden Sie die Umgebung nicht nur mit dem Motorboot sondern auch mit dem Fahrrad. Ein ausführliches und übersichtliches Fahrradroutennetzwerk durch Südost-Friesland gibt es kostenlos als Broschüre. Lassen Sie sich überwältigen von der vielseitigen Schönheit dieses charakteristischen Teils von Friesland.

Wichtig für Sie zu Wissen:

Die Fahrwege Richtung Osten nach Uilesprong und Mildam bis zur Damschleuse können nur befahren werden gegen eine Gebühr von € 15,00 von der Stiftung De Nije Kompanjons. Erhältlich bei der Damschleuse (im Osten von Appelscha), Schleuse 1 in den Tjonger und Schleuse in Gorredijk. Brücken und Schleusen in diesem Teil von der Turfroute sind besetzt von 9.00 – 12.00 und 13.00 – 17.00 Uhr. An Sonn -und Feiertagen werden die Schleusen und Brücken nicht geöffnet.

Möchten Sie von der Schleuse 1 in den Tjonger ( zwischen Mildam und Oldeberkoop) zum Passantenhafen „De Uutwiek“ in Oldeberkoop fahren, dann ist das gratis. An der Schleuse 1 bekommen Sie nach Bezahlung eine Bescheinigung ausgehändigt, die nach Verbleib in „De Uutwiek“ bei der selben Schleuse in den bezahlten Betrag wieder zurück getauscht wird. Diese Regelung gilt nur für Schiffe aus Richtung Mildam die nicht weiter fahren als Oldeberkoop.

Elfstädteroute: Auf der Spur der Elfstädtetour

Die Elfstädtetour ist ein Klassiker auf dem Eis. Wenn im Winter das Eis dick genug ist bekommen die Schlittschuhliebhaber im ganzen Land Elfstädtetourfieber. Die Route ist zweihundert Kilometer lang und startet und endet in Leeuwarden und führt Schlittschuhläufer entlang der elf friesischen Städte mit Stadtrechten. Nicht nur Schlittschuhläufer auch zum Beispiel Fahrradfahrer, Spaziergänger, Autofahrer und selbst Segelflieger begeben sich jedes Jahr auf ihre eigene Elfstädtetour.

Möchten Sie die elf friesischen Städte vom Wasser aus erkunden ? Bei der Elfstädtetour lassen Sie uns sehen was ruhmreiche Elfstädtetour – Schlittschuhläufer unterwegs sagen.
Eine ANWB-Wasserstrassenkarte (Friese Meren NO, Waterkaart B, Friese Meren ) ist dabei unentbehrlich um die eigene Route auf dem Wasserweg zu finden. Anlaufpunkte für dieses Gebiet sind die Städte Grouw und Akkrum. Die Motorjachtvermietung von Brakel Watersport in Sneek ist natürlich für Sie der Ausgangspunkt dieser legendären Tour entlang der elf Städte. Eine Stempelkarte oder ein anderer Nachweis ist nicht nötig.
x

Wij gebruiken cookies om u de beste online ervaring te bieden. Door akkoord te gaan, accepteert u het gebruik van cookies in overeenstemming met ons privacy- en cookiebeleid.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien.

Akkoord / Zustimmen Niet akkoord / Stimme nicht zu
× Live chat!